Freitag, 18. Juli 2014

Entscheidung für die Liebe

@fotolia

Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber mich nehmen die Dramen, die derzeit so präsent sind, die abgeschossene Maschine der Malaysia Airline, der Krieg in Syrien und der Nahost-Konflikt sehr mit. Ich kann und will nicht wegschauen. Doch die Bilder die uns all das Leid in die Wohnzimmer bringen, wühlen mich auf, lassen mich ratlos zurück.

Montag, 14. Juli 2014

Fleiß und Disziplin sind wieder sexy

Was für ein Finale! Was für ein Sieg. Und nicht nur ein Sieg, der nun in die Fußballgeschichte eingeht, sondern auch ein Sieg für zwei Tugenden, denen man fast schon den Garaus gemacht hatte, weil sie für viele Menschen uncool oder unsexy, für andere streberhaft und nicht lässig genug waren. Dank Jogi Löw und seinen Jungs sind sie nun wieder gesellschaftsfähig.

Samstag, 12. Juli 2014

La Luna

Heute ist Vollmond. Laut Mondkalender ein Tag, der für vollendetes Wachstum und Verwirklichung steht. Für ausbrechende Gefühle - egal ob edel oder mies. Ein Tag, an dem man sich vornehmen kann, etwas Altes loszulassen, damit nach dem abnehmenden Zyklus mit dem Neumond die Phase des Neuen eingeleitet wird.

Mittwoch, 9. Juli 2014

Größe zeigen auf Brasilianisch

Das war unser Tipp
Heute ziehe ich mal meinen Hut. Nein, nicht vor dem DFB-Team, das solch eine Geste natürlich auch verdient hat, sondern vor den Verlierern. Ich weiß nicht, ob die Anzahl der einkassierten Tore die Demut hochgeschraubt hat, aber ich habe noch nie eine Fußballmannschaft erlebt, die sich nach einer Niederlage so sportlich, so fair, so selbstreflektierend verhalten hat, wie gestern die Brasilianer.

Donnerstag, 26. Juni 2014

Der Schlüssel heißt Verantwortung


http://sz-s.de/

Heute gibt es eine Preview. Einen Beitrag, den ich für die Stadtteilzeitung Steglitz geschrieben habe und den ich hier mit freundlicher Genehmigung mit den Hinweis auf den netten Stadtteilzentrum-Blog nun teile. Es geht in dem Artikel um nichts Geringeres als um Beziehungen und Trennungen und darum, wie beides gelingen kann.

Mittwoch, 25. Juni 2014

Ein erstes Mal

Allen Berlinern und Brandenburgern muss ich es nicht erzählen - aber den anderen: Heute hat es bei uns den ganzen Tag geregnet. Eigentlich ist das grandios untertrieben, denn zeitweise hat es gegossen wie aus Kübeln. So auch heute morgen. Trotzdem habe ich meine Joggingklamotten übergestreift, habe mein Kind zur Schule gebracht, was mir eine 20 minütige Bedenkzeit verschafft hat, in der ich ganz gelassen hätte überlegen können, ob ich das mit dem Joggen wirklich ernst meine.

Samstag, 21. Juni 2014

Wein sucht Heimat

Es wird ja immer viel geredet über die Macht des Internets. Das es zum Beispiel heutzutage möglich ist, über sechs Kontakte an jeden beliebigen Menschen heran zu kommen - egal ob er Barack Obama oder Brad Pitt heißt. Oder das man reich werden kann, wenn man nur die richtige Domain hat und etwas Geschick zeigt. All das will ich nicht, mein Problem, das es zu lösen gilt, heißt: "Wein sucht Heimat."

Dienstag, 10. Juni 2014

Hand in Hand

Neben all den großartigen, verrückten, komischen, anstrengenden, seltsamen, freudigen und gefühlvollen Momenten, die man im Alltag mit Kindern erleben kann, gibt es einen, der für mich zu den absoluten Favoriten zählt.

Donnerstag, 29. Mai 2014

In eigener Sache

Liebe Blog-Leser! Wenn Ihr Euch wundert, warum es hier in letzter Zeit ein wenig ruhiger ist - das hat einen guten Grund: Die Spaziergängerin heiratet morgen.
Und weil so eine Hochzeit aufregend und die Vorbereitungen tagfüllend sind, komme ich nicht zum Schreiben. Aber nächste Woche wieder. Dann mit Ring. Versprochen! Eure Jeannette